• Kadi

Mousse au Chocolat mit Kirschen

Aktualisiert: 24. Jan 2020


Zutaten


1 Glas Schattenmorellen (350 g)

4 EL Speisestärke

50 ml Wasser


3 Eier

200 g Zartbitterschokolade

2 EL Puderzucker

1 Prise Salz

300 ml Schlagsahne

1 Pck. Sahnesteif


200 ml Sahne

1 Pck. Sahnesteif




Zubereitung

1. Die Kirschen mit ca. der Hälfte des Safts in einen Kochtopf geben und erhitzen.


2. Währenddessen die Speisestärke mit dem Wasser mischen und glattrühren.


3. Sobald die Kirschmasse anfängt zu köcheln, die Speisestärkemischung unterrühren und weiterrühren, bis eine eingedickte Masse entstanden ist. Diese auf vier Dessertgläschen verteilen und kaltstellen.


4. Die Kuvertüre im Wasserbad (Alternativ in der Mikrowelle) schmelzen. Sollte diese als Block vorliegen, vorher in kleine Stücke brechen bzw. hacken. Dann etwas abkühlen lassen.


5. Die Eier trennen.


6. Die Eigelbe mit 1 EL Puderzucker und Salz aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.


7. Das Eiweiß mit 1 EL Puderzucker steif schlagen und vorübergehend in den Kühlschrank stellen.


8. Die Sahne mit Sahnesteif und 1 EL Puderzucker steif schlagen und vorübergehend in den Kühlschrank stellen.


9. Die geschmolzene Kuvertüre zur Eigelbmasse hinzugeben und gut verrühren.


10. Zuerst das steife Eiweiß vorsichtig unter die Schokomasse heben, sodass nicht zu viel Luft entweicht und dann die Sahne – ebenso vorsichtig – unterheben.


11. Das Schokomousse in die Gläschen auf die Kirschmasse geben und für mindestens vier Stunden kaltstellen.


12. Wer möchte, kann das Ganze noch mit Sahne garnieren. Dazu nochmals Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und diese mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle auf das Schokomousse aufspritzen.

73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfelküchle