Über Mich

Hallo ihr Lieben,

 

schön, dass Ihr auf meinem Foodblog vorbeischaut und euch vielleicht die eine oder andere Inspiration rund um das Thema Backen holt.

 

Zuvor aber ein paar Worte über mich, damit Ihr wisst, wer hinter all den Kreationen steckt.

 

Mein Name ist Kadi, ich bin 30 Jahre alt und komme aus der Stuttgarter Ecke. Deswegen heißt es auch Kadis Backstüble und nicht Kadis Backstübchen – wir Schwaben verniedlichen gerne und dabei kommt uns die Endung „le“ ganz gelegen :) Deswegen haben Oma & Opa mich auch Kätterle genannt. Wieso ich euch das jetzt erzähle? Weil meine Oma Klärle eine ganz tolle Hobbybäckerin war, mit mir viel gebacken hat und ich glaube, dass ich die Liebe zum Backen von ihr habe. Backen ist einfach meine Art von Primetime und zwar in meiner kleinen, schnuckeligen Küche und nicht auf dem Sofa. Meine Art von Entspannung, mein Hobby, meine Leidenschaft. Abends nach dem stressigen Büroalltag oder am Wochenende – immer, wenn sich ein kleines Zeitfenster auftut.

 

Ich liebe es, Zutaten zu einem Teig zu vermengen, Gebäcke entstehen zu lassen, diese zu verzieren oder zu dekorieren. Dann bin ich in meinem Element. Mich kreativ auszuleben und anderen ein Lächeln mit meinem Gebackenen auf die Lippen zu zaubern macht mich absolut glücklich - oder  einfach die Worte „Mmmh… Pfmeckt pfuper“ :)

 

Ich habe hin und her überlegt, ob es Sinn macht, eine eigene Webseite zu erstellen, weil es davon ja unzählige (und sehr tolle) gibt. Aber ich denke, ich sollte es tun, um Euch zu zeigen, was ich mache, wie ich das mache und um die Rezepte nicht im Backbuch bzw. die Bilder nicht auf der Festplatte liegen zu lassen. Das wäre ausgesprochen schade.

Ich möchte Euch sowohl klassische Rezepte, als auch Eigenkreationen zeigen und bin immer offen für Neues - seien das Experimente mit veganen Gebäcken oder Low Carb Produkten. 

Was aber auf keinen Fall fehlen darf, ist das Backen so wie früher mit Oma. Mit Zucker, Mehl und echten Eiern – gelingsicher und sündhaft.  Sollten Unverträglichkeiten bestehen oder aus Überzeugung auf Zutaten verzichtet werden, können diese in der Regel leicht ersetzt werden.

Mein Ziel ist es, relativ einfache Rezepte mit schönen Effekten mit euch zu teilen und eine Auswahl meiner Torten in der Galerie zu zeigen (kein Verkauf). 

 

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog und freue mich über Kommentare, Fragen und Feedback.

 

Eure Kadi

Kontakt