• Kadi

Cheesecake Tarte

(26 cm Durchmesser)



Zutaten


Für den Boden:

225 g Mehl

75 g Zucker

1 Prise Salz

150 g weiche Butter


Für die Füllung:

800 g Frischkäse

160 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 TL Vanillepaste

200 g Creme Fraiche

2 EL Mehl

4 Eier

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Tarteform fetten und mit Semmelbröseln auslegen.


2. Mehl, Zucker, Salz und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig ausrollen, in die Form geben und am Rand ein wenig festdrücken. Mit der Gabel mehrmals einstechen und für ca. 30 Minuten kühlen.


3. Währenddessen den Frischkäse kurz verrühren, dann Zucker, Vanillezucker, Vanillepaste und Creme Fraiche unterrühren. Das Mehl hinzugeben und zuletzt die Eier einzeln einrühren. Die glatte Masse auf den Mürbeteigboden geben.


4. Die Tarte für 45 Minuten backen.

Tipp: Sollte der Kuchen anfangen, bräunlichen zu werden, hilft es ihn mit Alufolie abzudecken - so bleibt er schön hell.


5. Den Kuchen nach der Backzeit noch nicht aus dem Ofen holen! Zunächst wird der Backofen ausgeschaltet und der Kuchen ruht für 20 Minuten. Dann wird die Tür des Backofens minimal geöffnet, sodass nur ein Holzlöffel in den Spalt passt. Dieser bleibt dort für weitere 20 Minuten, sodass der Cheesecake nach und nach langsam auskühlen kann. Wenn der Kuchen Raumtemperatur angenommen hat, kann er in den Kühlschrank gestellt werden. Nach rund vier Stunden ist er schön durchgekühlt und schmeckt perfekt.

5. Wer möchte, kann den Cheesecake noch dekorieren, zum Beispiel mit Beeren oder essbaren Blüten.


117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen