• Kadi

Lotus Cheesecake


Zutaten

Boden:

180 g Lotus Kekse

80 g Butter

Masse:

600 g Frischkäse, Natur

125 g griechischer Joghurt

125 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

1 TL Vanillepaste (optional)

4 Eier

Deko:

200 ml Sahne

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Sahnesteif

5 Lotus Kekse



Zubereitung


1. Die Butter schmelzen, bis sie flüssig ist. Die Lotus Kekse für den Boden zerkleinern (im Mixer, Foodprocessor oder klassisch in einer verschlossenen Plastiktüte mit dem Wellholz) bis sie ganz fein sind. Krümel und Butter vermischen.

2. Eine Springform (22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und die Krümel-Butter-Masse hineingeben. Gleichmäßig verteilen und mit einem Schaber oder Löffel gut festdrücken. Dann für ca. 10 Min. in den Froster stellen.

3. Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

4. Währenddessen kann die Masse vorbereitet werden: Frischkäse, Joghurt, Eier, Zucker und Vanillezucker verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

5. Die Masse in die Form mit dem Keksboden geben und für ca. 50 Minuten backen.

6. Den Kuchen nach der Backzeit noch nicht aus dem Ofen holen! Zunächst wird der Backofen ausgeschaltet und der Kuchen ruht für 20 Minuten. Dann wird die Tür des Backofens minimal geöffnet, so dass nur ein Holzlöffel in den Spalt passt. Dieser bleibt dort für weitere 20 Minuten, so dass der Cheesecake nach und nach langsam auskühlen kann. Wenn der Kuchen Raumtemperatur angenommen hat, kann er in den Kühlschrank gestellt werden. Nach rund vier Stunden ist er schön durchgekühlt und schmeckt perfekt!

7. Die restliche Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und nach belieben (auch mit restlichen Keksen) dekorieren.


106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cheesecake Tarte