• Kadi

Zimtige Zwetschgenmuffins

Aktualisiert: 7. Mai 2020


Zutaten


125 g Butter

60 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

3 Eier

1 Prise Salz

200 g Mehl

50 g gemahlene Mandeln

1 Pck. Backpulver

1 TL Zimt

75 ml Milch

300 g Zwetschgen


Etwas Puderzucker zur Dekoration






Zubereitung

1. Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen und ein Ein Muffinblech mit 12 Muffinförmchen bestücken.


2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen.


3. Eier einzeln unterrühren.


4. Mehl, Salz, Mandeln, Backpulver und Zimt unter die flüssige Masse mischen.


5. Nach und nach die Milch unterrühren.


6. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden, dann mit einem Löffel oder Schaber unter den Teig heben.


7. Den Teig mit Hilfe eines Eisportionierers auf die Muffinförmchen verteilen.


8. Die Muffins für ca. 20 Minuten backen.


9. Die abgekühlten Muffins mit Puderzucker bestäuben.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen