• Kadi

Vanillekipferl Cheesecake (no bake)

Aktualisiert: 5. Dez 2020

- Menge für eine Backform mit Durchmesser 20 cm -



Zutaten


Keksboden:

200 g Vanillekipferl

70 g Butter, geschmolzen


Cheesecakefüllung:

100 g weiße Schokolade

500 g Sahne

4 Eigelb

70 g Zucker

1 TL Vanillepaste (Alternativ: 1 Pck. Vanillezucker)

15 g Gelatinepulver

500 g Mascarpone


Deko:

9 Vanillekipferl




Zubereitung


1. Die Vanillekipferl herstellen (siehe https://www.kadisbackstueble.com/post/vanillekipferl ) oder kaufen.


2. Eine kleine Springform (Durchmesser 20 cm) am Boden mit Backpapier auslegen.


3. Die Kipferl sehr klein zerkrümeln (mit Hilfe eines Mixers oder in einer verschlossenen Plastiktüte und mit einem Wellholz darüber rollen) und mit der geschmolzenen Butter gut vermengen. Die Keksmasse auf dem Boden der Form verteilen und durch Andrücken mit der Rückseite eines Esslöffels glatt Streichen. Dann für ca. 15 Minuten in den Froster stellen.


4. 100 ml Sahne in einem Kochtopf kurz aufkochen, vom Herd nehmen und dann die weiße Schokolade stückchenweise hineingeben. Mit einem Schneebesen glattrühren und etwas auskühlen lassen.


5. Eigelbe, Zucker und Vanillepaste/-zucker in einer Rührschüssel vermengen, die weiße Schokoladenganache und die Mascarpone unterrühren. Die restliche Sahne steif schlagen und die Gelatine in Wasser lösen. Beides unter die Masse heben.


6. Die Cheesecakemasse in die Form geben und für mindestens vier Stunden kalt stellen. Sobald die Masse fest ist, kann der Kuchen mit Vanillekipferln verziert werden.


7. Den Cheesecake vorsichtig mit einem Plastikmesser von Rand der Form trennen und diese lösen.


216 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen