• Kadi

Rhabarber Panna Cotta

Aktualisiert: 27. Mai 2020


Zutaten


400 g Sahne

50 g Zucker

4 Portionen Vanille aus der Mühle

(Alternativ: 1 TL Vanillepaste)

3 Blätter Gelatine

Wasser

Topping:

Rhabarberkompott (https://www.kadisbackstueble.com/post/rhabarberkompott)

>> die Hälfte des Rezepts ist ausreichend für die Menge an Panna Cotta!




Zubereitung

1. Vier kleine Dessertgläschen bereitstellen.

2. Eine Schüssel oder einen tiefen Teller mit Wasser füllen und die Gelatineblätter hineingeben, sodass sie vollständig mit Wasser bedeckt sind. Für ca. 5 Minuten ziehen lassen.

3. Die Sahne mit Zucker und Vanille in einem Topf auf dem Herd erwärmen.

4. Die Gelatine mit beiden Händen feste ausdrücken, mit in den Topf geben und mit einem Schneebesen unterrühren.

5. Die Masse unter langsamem Rühren zum Kochen bringen.

6. Anschließend die Masse gleichermaßen in die Dessertgläschen füllen und für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Ich verwende hierfür gerne einen Messbecher mit Schnabel :)

Damit lässt sich die Masse besser eingießen als direkt aus dem Topf.

7. Das Rhabarberkompott herstellen und pro Gläschen ca. 2 Esslöffel auf das ausgekühlte Panna Cotta geben.



21 Ansichten0 Kommentare