• Kadi

Madeleines



Zutaten


Teig:

125 g Butter 3 Eier

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

125 g Mehl

1 TL Backpulver

60 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)

Optional: etwas Zitronenschale

Glasur/Deko:

100 g Puderzucker

oder

150 g Kuvertüre

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.


2. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Zwischenzeit nutzen, um die Madeleines-Form zu fetten (bei Silikon-Formen nicht nötig).


3. Eier, Zucker, Vanillezucker und optional etwas Zitronenschale mithilfe eines Rührgeräts auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und Löffel für Löffel unterheben. Die flüssige Butter hinzufügen und kurz unterrühren.


4. Den Teig mithilfe eines Spritzbeutels in die Mulden der Form geben.


5. Für 10-12 Minuten backen.


6. Entweder mit Puderzucker bestäuben oder mit Kuvertüre verzieren.

Dazu die Kuvertüre erhitzen, bis sie flüssig ist und dann in die Mulden der gereinigten Form geben. Die Madeleines hineindrücken. So entsteht eine perfekt glatte Schoko-Oberfläche.


33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nutella Semlor