• Kadi

Kürbis-Gewürzkuchen


Zutaten


400 g Hokkaido Kürbis

4 Eier

150 g Zucker

1 Pr. Salz

1 Pk. Vanillezucker

200 ml Erdnussöl

250 g Mehl

1 Pck. Backpulver

2 TL Zimt

1 TL Muskatnuss (gemahlen)

½ TL Nelken (gemahlen)

100 g Choco Chunks



Zubereitung

1. Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.


2. Den Kürbis waschen, abwiegen und in kleine Würfel schneiden, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 10 Min. köcheln lassen.


3. Den weichgekochten Kürbnis mit einem Kartoffelstampfer oder mit Hilfe eines Pürierstabs pürieren und beiseite stellen.


4. Eier, Zucker und Vanillezucker gut miteinander verrühren und eine Prise Salz einrieseln lassen.


5. Das Öl zur Zuckermischung hinzugeben.


6. Mehl und Backpulver sowie Gewürze vermengen, sieben und einrühren.


7. Das Kürbispüree unterrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.


8. Die Chocho Chunks mit einem Teigschaber/Löffel unter die Teigmasse heben.


9. Eine Kastenform einfetten und mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen.


10. Ca. 45 Minuten backen. Bitte mit Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen fertig ist.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen