• Kadi

Briochebrötchen mit Schokostückchen

Aktualisiert: März 3

(Rezept für 8 Stück)



Zutaten


Teig:

500 g Mehl

50 g Zucker

1 Pck. Trockenhefe

1 Prise Salz

60 g Butter, weich

1 Ei

225 ml Milch, lauwarm

100 g Schokotröpfchen / Chunks


Sonstiges:

1 Eigelb

1 EL Milch




Zubereitung

1. Mehl, Zucker, Trockenhefe und Salz mit dem Knethaken verrühren. Währenddessen Milch und Butter etwas erwärmen. Dann die lauwarme Milch, das Ei und die Butter in kleinen Stücken hinzugeben und mindestens 5 Minuten kneten - je länger, desto besser. Die Schokotröpfchen unterkneten, bis der Teig sie vollständig aufgenommen hat.


2. Den fertigen Teig entweder über Nacht in einer verschlossenen Tupperschüssel im Kühlschrank gehen lassen oder ca. 1 Stunde mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt an einem warmen Ort (ca. 30 °C).


3. Den Backofen auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen bzw. acht Förmchen fetten, wer welche hat. Man kann die Briochebrötchen natürlich auch ohne Förmchen auf dem Blech backen.


4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz gut durchkneten und in acht gleich große Teile teilen. Diese zu Kugeln formen, die "Naht" bildet den Boden / zeigt nach unten. Die Teiglinge in die Förmchen bzw. auf das Backpapier setzen und nochmals mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt 20 Minuten gehen lassen.

5. Dann Eigelb und Milch verquirlen und die aufgegangenen Brötchen an der Oberfläche damit bestreichen.


6. Für ca. 30 Minuten leicht goldbraun backen. Am besten lauwarm und frisch genießen!


127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Franzbrötchen