• Kadi

Baileys Schoko Kuchen



Zutaten


Teig:

200 g Butter, Zimmertemperatur

180 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

3 Eier

200 g Schmand

1 Prise Salz

200 g Mehl

6 EL Backkakao

1 Pck. Backpulver

125 ml Milch

100 g Chocochunks



Creme:

250 g Mascarpone

200 ml Sahne

50 g Puderzucker, gesiebt

1 Pck. Sahnesteif

1 Pck. Vanillezucker

2 EL Kakao


Sonstiges:

75 ml Baileys

Zubereitung


1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und für ein Herz entweder eine Herz-Backform oder eine etwa 21 cm x 25 cm große rechteckige Formen mit Backpapier auslegen. Alternativ geht natürlich auch eine runde Springform.


2. Mehl, Salz, Kakaopulver und Backpulver zum Teig geben und unter hinzugeben der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Die Chocochunks mit einem Schaber unterheben. Den Teig in die Backform geben und ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Den Kuchen vollständig erkalten lassen.


3. Den Teig ggfs. in die gewünschte Form schneiden und die oberste Schicht dünn, flach abschneiden. Den Baileys mit einem Pinsel darauf verteilen, sodass sich der Teig leicht vollsaugt.

Tipp: Ringsherum einen kleinen Rand lassen, sodass die Flüssigkeit nicht außen am Kuchen herunterlaufen kann.


4. Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen und beiseite stellen. Die Mascarpone mit Puderzucker und Kakao kurz aufschlagen, dann die Sahne unterheben und vorsichtig verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.


5. Die Creme in Spritzbeutel mit unterschiedlichen Tüllen geben (Rose, Stern...) und das Creme-Muster aufspritzen. Nach Belieben noch mit Streuseln verzieren.



93 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen